Suche
  • Lucas Biberacher

Deutsche Kartslalom-Meisterschaft in Lübeck

Lübeck, 12./13.10.2019:


Am 12. und 13.10.2019 fand im 750 km entfernten Lübeck die Deutsche Kartslalom-Meisterschaft des DMSJ statt. Dort traten die besten Piloten der Landesverbände gegeneinander an. Matteo Schall und Moritz Groll hatten sich über die Bayerische Meisterschaft für diesen Wettbewerb qualifiziert.

Während bei uns schönstes Spätsommerwetter herrschte, musste sich unser Team mit Wind, Regen und kühlen Temperaturen abfinden.

Matteo fuhr am ersten Tag zwei fehlerfreie Läufe und lag damit auf Platz 11.

Am Sonntag konnte er seine konstante Leistung nochmals wiederholen und landete in der Gesamtwertung auf dem hervorragenden sechsten Platz.

Moritz hatte am ersten Tag Pech und fing sich, trotz Topzeiten, 6 Strafsekunden ein. Damit waren seine Hoffnungen auf eine Spitzenplatzierung hinfällig.

Aber Moritz wäre nicht Moritz, wenn er nicht am zweiten Tag seine Klasse beweisen wollte. Trotz schlechter Verhältnisse fuhr er fehlerfrei Tagesbestzeit und konnte sich vom 28. auf den 18. Platz verbessern.

Darüber hinaus wurde das Team aus Bayern

Deutscher-Kartslalom-Mannschaftsmeister

Zufrieden und erschöpft trat der Tross mit Eltern sowie den Trainern Gerhard Mayer und Pascal Hinz die 9-stündige Heimreise an.

1 Ansicht