x-82-.jpg

MSC Al-Corsa mit neun Startern zum südbayrischen ADAC Endlauf nach Schongau

Am 24. und 25. Juli fand in Marktoberdorf der zweite Qualifikationslauf zum Endlauf des ADAC Südbayern am 01.08.21 statt. Wie vergangenes Wochenende absolvierten am Samstag die Klassen 2, 4 und 5 je zwei Durchläufe und am Sonntag dann die Klassen 1,3 und 6. Robi Welz überraschte in der Klasse 1. Er konnte nicht nur seinen ersten Sieg verbuchen, sondern machte gleich mit einem Doppelsieg am Sonntag auf sich aufmerksam. Das gleiche Kunststück gelang Matteo Schall in der K2. Doppelsieg und Qualifikation für den südbayrischen Endlauf. Celina Goldschmid qualifizierte sich mit einem tollen zweiten Platz im 3. Rennen Weiter qualifiziert: Philipp Frieß (K1) – Max Herrmann (K2) – Leon Goldschmid – Tom Herrmann (K3) – Alicia Mayer – Natalie Bantel (K6) Glückwunsch und viel Erfolg! Ergebnisse Q1 / Q2:


Klasse 1 / 24 Starter

1. Robert Welz / (1.)

4. Philipp Frieß / (4.)

24. Theo Brummer / (24.)

Klasse 2 / 17 Starter

1. Matteo Schall / (1.)

9. Max Herrmann / (5.)

14. Mirac Buyuk / (16.)


Klasse 3 / 21 Starter

2. Celina Goldschmid (19.)

4. Tom Herrmann (5.)

11. Leon Goldschmid (7.)


Klasse 4 / 15 Starter

12. Tony Häussler (11.)

Klasse 5 / 11 Starter

5. Amelie Bantel (8.)

Klasse 6 / 8 Starter

3. Alicia Mayer (4.)

7. Natalie Bantel (3.)

9. Tim Schubert (8.)