Obergünzburg 05.05.2019

Zum Abschluss der englischen Woche reisten wir nach Obergünzburg. Zunächst sah es nach einer witterungsbedingten Absage aus, nachdem es am Samstag zu schneien begann. Am Sonntag schneite es zwar weiter, aber da der Schnee nicht liegen blieb, konnte die Veranstaltung einigermaßen ordnungsgemäß durchgeführt werden.

Unsere Fahrer/innen waren aber gut vorbereitet und überzeugten wieder mit einer tollen Gesamtleistung.

Max Herrmann gewann bei den Jüngsten.

In der K2 gab es einen Doppelsieg mit Leon Goldschmid vor Tom Herrmann.

Maloy Kroll und Moritz Groll wurden in der Klasse 3 und 4 jeweils Zweiter und in der K5 freuten sich Alicia Mayer, Natalie Bantel und Marven Kroll über die Plätze zwei, drei und vier.


Ergebnisse:


Klasse 1 / 17 Starter

1. Max Herrmann

7. Matteo Schall


Klasse 2 / 18 Starter

1. Leon Armin Goldschmid

2. Tom Herrmann

4. Max Heimzelmann

7. Celina Rebecca Goldschmid


Klasse 3 / 19 Starter

2. Maloy Kroll

11. Philipp Heinzelmann

15. Tony Häußler


Klasse 4 / 15 Starter

2. Moritz Groll

4. Amelie Bantel

5. Dario Majhen


Klasse 5 / 14 Starter

2. Alicia Mayer

3. Natalie Bantel

4. Marven Kroll

7. Tim Schubert


Klasse 6 / 4 Starter

1. Jürgen Dombrowsky

4. Annelena Schubert