Saisonstart nach Maß bei Rally-Racing-Reutti

Am Sonntag 07.04.2019 fand auf dem neuen Platz der RR Reutti das traditionelle Saisoneröffnungsrennen der Allgäurunde 2019 statt. Mit dem engen und technisch anspruchsvollen Kurs kamen unsere Fahrer/innen nach der langen Winterpause im Vergleich ganz gut zurecht und so standen zum Schluss fünf Klassensiege und acht Podestplätze auf der Ergebnisliste.

Matteo Schall holte den Sieg bei den Jüngsten mit fast sechs Sekunden Vorsprung.

Celina Goldschmid musste sich in der K 2 nur einem Fahrer aus Helfenstein geschlagen geben.

Die K3 gewann Maloy Kroll ebenfalls mit deutlichem Abstand.

Moritz Groll gewann zum fünften Mal in Folge das Rennen in Reutti.

Amelie Bantel kam in ihrem ersten Rennen in der K4 auf einen tollen 3. Platz.

Auch Alicia Mayer wiederholte ihren Erfolg vom letzten Jahr in der K5 und wurde Erste.

Jürgen Dombrowsky kam in der K6 auf Platz 3 und Lucas Biberacher gewann die Klasse der über 21-jährigen.

Es war ein toller Saisonstart für unsere Mannschaft. Weiter geht es am 28.04.19 in Lindau mit dem 1. Regionallauf zur südbayerischen Meisterschaftsqualifikation.


Ergebnisse:


Klasse 1/ 17 Starter

1. Matteo Schall

4. Max Herrmann


Klasse 2 / 19 Starter

2. Celina Rebecca Goldschmid

8. Leon Goldschmid

10. Tom Herrmann


Klasse 3 / 20 Starter

1. Maloy Kroll

10. Tony Häußler


Klasse 4 / 14 Starter

Moritz Groll

3. Amelie Bantel

6. Dario Majhen


Klasse 5 / 14 Starter

1. Alicia Mayer

4. Natalie Bantel

5. Marven Kroll

12. Tim Schubert


Klasse 6 / 4 Starter

3. Jürgen Dombrowsky

4. Annelena Schubert


Klasse E / 2 Starter

1. Lucas Biberacher