x-82-.jpg

Silber und zweimal Bronze bei der südbayrischen Meisterschaft

Drei Podestplätze, zwei vierte und ein fünfter Platz. So lautet die erfolgreiche Bilanz unserer Teilnehmer/-innen an den südbayrischen Kartslalom-Meisterschaften 2021.

Der 9-jährige Robert Welz holte sich bei seiner ersten überregionalen Meisterschaft mit Platz 3 den bronzenen Kranz und kann sich auf die Teilnahme am Bundesendlauf am 26.09.21 im bayrischen Bad Aibling freuen.

Matteo Schall wurde in der Klasse 2 südbayrischer Vizemeister und fährt ebenfalls zum Bundesendlauf.

Celina Goldschmid macht das Teilnehmertrio an der deutschen ADAC Meisterschaft komplett. Sie kam in der K3 sensationell auf Platz 3 und war mit dem Ergebnis überglücklich.

Mit dem hervorragenden, aber dennoch undankbaren vierten Platz mussten sich Max Herrmann (K2) und Alicia Mayer (K6) begnügen. (Kopf hoch und weiter)

Natalie Bantel belegte in der K6 Platz 5. Tom Herrmann und Leon Goldschmid mussten sich nach Zeitstrafen mit Platz 14 und 17 in der K3 abfinden.

Insgesamt wieder ein super Ergebnis mit dem der MSC Al-Corsa auch zu Coronazeiten seine Klasse unter Beweis stellte.

Wir dürfen auf die weiteren Ergebnisse gespannt sein.

Als nächstes steht am 12.September die Meisterschaft des Bayrischen Motorsport Verbands in Ansbach an, wo wir auch mit 9 Fahrer/-innen qualifiziert sind.

Und am 18.09.21 bei uns ein Lauf zur 270-er Meisterschaft statt.