Bayerische Kartslalom-Meisterschaft in Passau



Am 28. und 29.09.19 fand in Passau die bayerische Jugendkartslalom-Meisterschaft des BMV statt. Unser Team reiste mit 11 Qualifizierten zu dieser Veranstaltung. Nur die 5 besten Fahrer/-innen ihrer Altersklassen aus den 7 bayerischen Regionen waren nominiert.

In der Klasse 1 starteten Max Herrmann und Matteo Schall. Während Max bereits nach seinem ersten Lauf und 4 Strafsekunden aus dem Titelrennen war, lief es für Matteo besser.

Als Drittplatzierter beendete er den ersten Wertungstag.

Am Tag zwei zeigte er eine überragende Leistung und wurde nach vier fehlerfreien Wertungsläufen Bayerischer Meister.

Mit Tom Herrmann, Max Heinzelmann, Celina und Leon Goldschmid waren gleich vier Fahrer/-innen des MSC Al-Corsa in der Klasse 2 qualifiziert. Außer Tom kam aber keiner fehlerfrei über den ersten Tag.

Der zweite Tag lief zwar besser, aber bei diesem starken Starterfeld lässt sich ein Rückstand nur schwer aufholen. Max schaffte es noch auf Platz 12, Tom wurde 14., Celina 20. und Leon 26..

Für die Klasse 3 war Maloy Kroll am Start. Auch er hatte bereits im ersten Wertungslauf Pech und fiel mit 2 Strafsekunden letztendlich auf Platz 12 zurück.

Moritz Groll lag nach den ersten beiden Wertungsläufen auf Platz 5 in der Klasse 4. Er behielt auch am zweiten Tag die Nerven und konnte sich sogar noch auf Platz 3 und somit Bronze verbessern.

In der Klasse 5 starteten Natalie Bantel, Marven Kroll und Alica Mayer für unseren MSC.

Hier hatten Alicia mit Platz 6 und Marven Kroll auf Platz 12 nach dem ersten Tag noch gute Chancen auf einen der fünf Qualifikationsplätze für die Deutsche Meisterschaft in Lübeck.

Beide fuhren auch den zweiten Veranstaltungstag fehlerfrei durch, konnten sich aber nicht mehr gegen die starke Konkurrenz durchsetzen. Trotzdem kann sich auch der 10. Platz für Alicia und Platz 11 für Marven als Erfolg sehen lassen.

Natalie war durch 2 Strafsekunden am ersten Tag bereits hoffnungslos zurückgefallen. Sie kam auf Platz 26.

Für Matteo und Moritz geht es nach diesem Erfolg am 12. und 13.10.19

nach Lübeck zur Deutschen Kartslalom-Meisterschaft.

Wir dürfen gespannt sein.

Der Vorstand gratuliert allen Beteiligten und bedankt sich bei allen, die zu diesem tollen Erfolg beigetragen haben.

Wir sind mächtig stolz!!!