Heimveranstaltung des MSC Al-Corsa in Ulm

Am 20.09.20 fand bei schönstem Spätsommerwetter die Heimveranstaltung des MSC Al-Corsa in Ulm statt.

94 Starter, die teilweise bis von Tirschenreuth anreisten, lieferten sich einen spannenden Wettkampf auf dem anspruchsvoll gesteckten Kurs.


Bei den Jüngsten verpasste Robert Welz nur knapp seinen ersten Sieg und wurde Zweiter. Unser Neuling, Mirac Buyuk, schlug sich in seinem ersten Rennen tapfer und kam auf Platz 15.


Einen Doppelsieg gab es in der Klasse 2 zu bejubeln. Matteo Schall konnte sich gegen Leon Goldschmid durchsetzen, der trotz zweier Strafsekunden Zweiter wurde.


In der K5 schaffte es Natalie Bantel und in der K6 Tim Schubert aufs Treppchen.


Auch wenn es diesmal nicht so viele Podestplätze gab, wie sich wohl mancher erhofft hatte, kann man mit dem Gesamtergebnis zufrieden sein. Es bewahrheitete sich einmal mehr, dass es nicht unbedingt ein Vorteil ist, auf dem Heimkurs zu fahren.


Ergebnisse:


Klasse 1 / 18 Starter

2. Robert Welz


Klasse 2 / 23 Starter

1. Matteo Schall

2. Leon Goldschmid

16. Max Herrmann

19. Candemir Demiral

23. Arin Ak


Klasse 3 / 19 Starter

4. Tom Herrmann

5. Celina Goldschmid

7. Tony Häußler


Klasse 4 / 17 Starter

5. Amelie Bantel

6. Janina Schall

15. Leon Semel

16. Simon Wiesenmaier


Klasse 5 / 13 Starter

3. Natalie Bantel

6. Moritz Groll

11. Alicia Mayer

12. Dario Mayhen


Klasse 6 / 4 Starter

2. Tim Schubert

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Saisonstart in Sonthofen

Am Sonntag, dem 26.07.2020 fand in Sonthofen der lang ersehnte Auftakt zur Kartslalom-Saison 2020 statt. Normalerweise ist zu diesem Zeitpunkt die regionale Meisterschaft der Allgäurunde bereits gelau