x-82-.jpg

Matteo Schall ist Deutscher Vizemeister 2022

Am 22. und 23.Oktober 2022 fanden am Hockenheimring die Deutschen Kartslalom Meisterschaften des Deutschen Motorsport Verbands statt. Hierzu wurden bundesweit die besten Kartslalomfahrer/-innen eingeladen, die sich zuvor bei ihren Landesmeisterschaften qualifizieren mussten.

Für unseren MSC Al-Corsa hatten sich Leon Goldschmid als Bayerischer Meister und Matteo Schall als Bayerischer Vizemeister qualifiziert.

Unsere diesjährigen Ausnahmetalente hatten nach Platz 3 und 4 beim ADAC Bundes-endlauf gute Chancen auf einen Meistertitel. Im Gegensatz zum Bundesendlauf des ADAC, wo nur zwei Wertungsläufe zu absolvieren sind, werden bei der Deutschen Kartslalom Meisterschaft des DMSJ vier Wertungsläufe an zwei Tagen auf verschiedenen Kursen gefahren.

Leon und Matteo lagen nach dem ersten Tag, wie schon so oft in diesem Jahr, nur 18 hundertstel Sekunden auseinander auf den Plätzen 3 und 4, mit weniger als einer halben Sekunde Rückstand auf den begehrten Siegerplatz.

An Tag 2 offenbarte sich einmal mehr die gnadenlose Seite einer Meisterschaft.

Während Matteo Schall seine Wertungsläufe fehlerfrei ins Ziel brachte, sorgte ein Pylonen-fehler im 3. Wertungslauf bei Leon für das Aus seiner Meisterschaftsträume. Allerdings schaffte er es trotz zweier Strafsekunden durch die mit Abstand schnellste Zeit im 4. Lauf auf den hervorragenden Platz 8.

Für Matteo hieß es aber zum Abschluss der 37 Teilnehmer starken Klasse 3

Platz zwei und somit


„Deutscher Vize-Kartslalom-Meister 2022“


mit nur 9 hundertstel Sekunden Rückstand auf den Sieger aus Baden-Württemberg.


Damit endet für die Beiden und das Team des MSC Al-Corsa wieder eine unglaublich erfolgreiche Saison 2022. Die wäre ohne die Mithilfe und das Engagement von Trainern, Eltern und allen Unterstützern nicht möglich.

Dank an Euch!