Saisonstart in Sonthofen

Am Sonntag, dem 26.07.2020 fand in Sonthofen der lang ersehnte Auftakt zur Kartslalom-Saison 2020 statt. Normalerweise ist zu diesem Zeitpunkt die regionale Meisterschaft der Allgäurunde bereits gelaufen und es finden die überregionalen Meisterschaften statt. Durch Corona ist aber auch bei uns dieses Jahr alles anders. Die überregionalen Meisterschaften wurden schon frühzeitig abgesagt und der Trainingsbetrieb konnte erst Mitte Mai gestartet werden. Nun versuchen die Mannschaften der Allgäurunde wenigstens eine kleine Meisterschaft mit sechs Veranstaltungen zu stemmen, um nicht ganz aus dem Wettkampfmodus zu kommen. In der K1 der 7 bis 9-Jährigen kam Robi Welz auf einen sehr guten sechsten Platz. Matteo Schall zeigte als Aufsteiger in die K2 eine souveräne Leistung und holte sich mit deutlichem Vorsprung den Sieg. In der K3 überraschte Tony Häußler mit einer super Leistung und musste sich nur knapp dem späteren Sieger geschlagen geben. Einen dritten Platz holte sich Moritz Groll in der K5 und komplettierte somit das insgesamt ordentliche Abschneiden unserer Mannschaft im ersten Wettkampf.


Ergebnisse:


Klasse 1 / 22 Starter

6. Robert Welz


Klasse 2 / 27 Starter

1. Matteo Schall

8. Leon Goldschmid

14. Max Herrmann

22. Candemir Demiral

24. Arin Ak


Klasse 3 / 29 Starter

2. Tony Häußler

11.Tom Herrmann

12. Celina Goldschmid


Klasse 4 / 23 Starter

12. Amelie Bantel

18. Simon Wiesenmaier


Klasse 5 / 15 Starter

3. Moritz Groll

7. Alicia Mayer

8. Natalie Bantel


Klasse 6 / 6 Starter

6. Tim Schubert